Kräuter zur Gewichtsreduktion: Abnehmen in der Kräutermedizin

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit den effektivsten Kräutern zur Gewichtsreduktion, die im Allgemeinen sichere natürliche Hilfsmittel sind, um adäquate diätetische Interventionen zu ergänzen (siehe Tabelle).

Siehe auch:

  • Ergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion
  • Sport zur Gewichtsreduktion
  • Wasser zum Abnehmen
  • "Geheimnisse", um Gewicht zu verlieren
  • Infusion zur Gewichtsreduktion

Die Kategorien der "Kräuter", die zur Gewichtsreduktion nützlich sind, sind im wesentlichen vier: die der Diuretika, die der Stimulanzien, die der ballaststoffreichen und schleimigen Medikamente und die der Medikamente, die den Stoffwechsel beschleunigen. Andere natürliche Produkte, die möglicherweise zur Gewichtsreduktion nützlich sind, aber in diesem Artikel nicht aufgeführt sind, sind Chitosan (reduziert die Fettaufnahme), Garcinia Cambogia (Fruchtperikarp - reduziert die Fettsäuresynthese und erhöht das Sättigungsgefühl) Banaba und Gymnema (Blätter - hypoglykämische Eigenschaften).

Harntreibend / entwässernd

Welche Drogen : Spargel (Rhizom, Wurzeln), Birke (Blätter), Kirsche (Stiele von Früchten), Schachtelhalm (oberirdische Teile), Asche (Blätter und Samen), Unkraut (Rhizom), Mais (Narben oder "Maisbärte"), Olmaria (Blüten), Ortosifon (Blätter), Ononide spinosa (Wurzel), Brennnessel (Blütenpflanze, Wurzeln), Pilosella (oberirdische Teile), Petersilie (Flächenteile, Wurzeln), Ruscus oder Metzgerbesen (Rhizom), Löwenzahn (Wurzel) ) Goldrute (Blütenspitzen).

Warum : Obwohl Diuretika einen signifikanten Gewichtsverlust hervorrufen können, gelten sie nicht als echte Heilmittel gegen Gewichtsverlust. Die verlorenen kg werden in der Tat durch Flüssigkeiten und nicht durch Fett dargestellt; Trotzdem kann die Verwendung dieser Kräuter helfen, den Körper von überschüssigen Toxinen zu reinigen. Tatsächlich reichern sich viele dieser schädlichen Substanzen im Fettgewebe an und werden bei Gewichtsverlust in den Kreislauf abgegeben. Die harntreibende Wirkung ist besonders nützlich für Menschen mit Cellulite und leichter Veneninsuffizienz, die zur Bildung von Ödemen in den unteren Extremitäten neigen.

Wie und wann : Um drastische Auswirkungen und deren gefährliche Folgen zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von Kräutertees, die gleichzeitig Flüssigkeiten und Mineralien liefern. Sie können regelmäßig in einer Körbchengröße pro Tag oder für kurze Zeiträume von zwei oder drei Tassen pro Tag eingenommen werden.

Stimulanzien

Welche Drogen : Bitterorange (unreife Früchte), Kakao, Kaffee (Samen), Capsaicin, Guarana (Samen), Maté (Blätter), Ephedra (Luftteile), schwarzer Tee (Blätter), grüner Tee (Blätter), Yohimbe (Rinde) des Stiels).

Warum : Diese Kategorie von Naturheilmitteln ist im Sportbereich bekannt, wo ihre anregenden und abnehmenden Wirkungen geschätzt werden. Diese Medikamente werden häufig in Kombination miteinander (in sogenannten Stacks) angewendet und bewirken aufregende, anorektische Effekte (Verringerung des Hungergefühls) und ein Tonikum mit einer Erhöhung der Thermogenese und des Stoffwechsels.

Wie und wann : Ein übermäßiger Gebrauch dieser Kräuter zur Gewichtsreduktion geht mit bekannten und gefährlichen Nebenwirkungen einher, die psychischer Natur (Unruhe, Nervosität, Angstzustände, Schlaflosigkeit) und kardiovaskulärer Natur (Herzklopfen, Tachykardie und Bluthochdruck) sind. Darüber hinaus lässt ihre Schlankheitswirkung aufgrund des Phänomens der Sucht mit der Zeit tendenziell nach. Aus all diesen Gründen ist es ratsam, die Einnahme nicht über 4-5 Wochen hinaus zu verlängern, ohne die empfohlenen Dosen zu überschreiten. Diese abnehmenden Kräuter sind im Allgemeinen kontraindiziert für diejenigen, die an Bluthochdruck, Diabetes, Magengeschwüren und Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Allgemeinen leiden.

Nahrungsergänzungsmittel aus Ballaststoffen und Schleimstoffen

Welche Drogen : Kleie; Guar und Guarkernmehl; Karayagummi; Psyllium, Psylliumsamen; Agar Agar; Glucomannan; Pektin; Konjak Mehl; Algina und Alginsäure; Carrageen.

Warum : Sie steigern das Sättigungsgefühl und verringern und verlangsamen die Aufnahme von Nährstoffen. Sie tragen zur Aufrechterhaltung eines stabilen Blutzuckerspiegels bei und vermeiden hyperphagische Anfälle nach Episoden einer reaktiven Hypoglykämie. Denken Sie daran, dass die massive Aufnahme von Kleie zu therapeutischen Zwecken die intestinale Resorption von Kalzium, Zink, Magnesium und Phosphor erheblich verringert. Dies sind alles wesentliche Elemente für den Organismus, insbesondere während des Wachstums, bei älteren Menschen, geschwächten Personen und bei Frauen Zustand der Schwangerschaft. In diesem Fall ist es wichtig, die Ernährung mit Vitamin- und Mineralstoffzusätzen zu ergänzen.

Wie und wann : den in Lebensmitteln natürlich enthaltenen Fasern den Vorzug geben; Diese natürlichen Heilmittel zur Gewichtsreduktion werden in der Regel 20 bis 30 Minuten vor einer Mahlzeit zusammen mit reichlich Wasser eingenommen. Faserzusätze, insbesondere in Tablettenform, sollten nicht vor dem Zubettgehen eingenommen werden, da sie durch schnelles Anschwellen zu Ösophagusobstruktionen mit anschließender nächtlicher Erstickung führen können. Im Allgemeinen wird die Anwendung bei Darmverschluss oder -entzündung, Pylorusstenose, Megacolon oder Megaretto, ausgeprägtem Meteorismus und funktioneller Dyspepsie nicht empfohlen.

Stoffwechselbeschleunigende Pflanzen

Welche Medikamente : Meereseiche (Fucus) und andere Algen.

Warum : Meeresalgen sind eine großzügige Jodquelle, die für die Synthese von Schilddrüsenhormonen essentiell ist, die wiederum für die Unterstützung des Körperstoffwechsels von entscheidender Bedeutung sind. Sie sind außerdem reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen, die das Sättigungsgefühl steigern und die Aufnahme von Nährstoffen verringern und verlangsamen.

Wie und wann : Eine Überdosierung kann zu Hyperthyreose, Funktionsstörungen der Schilddrüse, Zittern, Reizbarkeit, Hitzewallungen, Tachykardie, Schlaflosigkeit und arterieller Hypertonie führen. Im Allgemeinen ist es eine gute Regel, vorher einen Arzt zu konsultieren, um sicherzustellen, dass keine Gegenanzeigen für die Verwendung von Schlankheitskraut vorliegen.

Empfohlen

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr - Ursachen und Symptome
2019
Vitamin D-Mangel
2019
Schüler
2019