Milch oder Milchmehl

Normalerweise stellen Milchmehle das erste Lebensmittel dar, das während des Absetzens eingeführt wird. Für das Kind sind sie somit das erste Geschmackserlebnis außerhalb der Muttermilch. Praktiken - sie werden sofort mit kochendem Wasser zubereitet - und Nährstoffe, die im Wesentlichen aus Milch bestehen, zu denen schließlich Getreide und dehydriertes Obst hinzugefügt werden.

Unter den Getreiden werden zuerst Reis und Mais verwendet, da sie glutenfrei sind. Sie sind auch mit Zucker oder Honig angereichert (einige Kinderärzte raten davon ab, dieses Lebensmittel vor dem zwölften Monat einzuführen, da es sich bei einigen Episoden von Säuglingsbotulismus um Einzelfälle handelt und es sich um Honig handelt, insbesondere um den italienischen) oder aus EU-Ländern, kann auch als kindersicher angesehen werden).

Milchmehl wird mit Zucker und / oder Honig versetzt, um den süßen Geschmack der Muttermilch wiederzugeben und schmackhafter zu machen. Wenn das Kind dies ablehnt, sollte es besser nicht mehr Zucker zum Produkt geben, um seine zukünftigen Essgewohnheiten nicht zu beeinträchtigen, da dies die Tür für Fettleibigkeit und andere Probleme in der Kindheit öffnen könnte. Brutale Systeme, um das Kind von der Brust zu lösen (bittere Aromen an der Brustwarze, plötzliche Trennung von der Mutter usw.), sollten ebenfalls vermieden werden. Seien Sie stattdessen geduldig, konsultieren Sie den Kinderarzt und stillen Sie ruhig weiter, während die neue Babynahrung angeboten wird.

Milchmehlen werden Vitamine, Mineralsalze (insbesondere Eisen und Kalzium) und pflanzliche Öle zugesetzt, die reich an essentiellen Fettsäuren sind. Die prozentualen Anteile jedes einzelnen Nährstoffs sind auf dem Etikett angegeben.

Auf Empfehlung des Kinderarztes werden ab dem vierten bis sechsten Monat nach und nach Milchmehle eingeführt.

Milchmehl mit Getreide : Es ist ein Produkt aus Milch und Getreidemehl (Reis, Mais) mit Zucker, Vitaminen und Mineralsalzen. Das Mehl, das der Grundbestandteil ist, wird normalerweise dextriniert (teilweise Hydrolyse der Stärke, um ihre Verdaulichkeit zu erhöhen) und kann einer Keksbehandlung unterzogen werden, um ihren Geschmack zu verbessern und den Gaumen des Kindes an neue Geschmäcker zu gewöhnen. Es gibt also Milch und Kekse und Kekse. Da es sich um ein halbfestes Gelee handelt, das mit einem Löffel verabreicht wird, ist es beim Absetzen als Ersatz für eine Milchmahlzeit angezeigt.

Milchmehl mit Getreide und Früchten : wie oben, unter Beigabe von getrockneten Früchten.

«Entwöhnen oder entwöhnen
Lebensmittel zum Absetzen

Empfohlen

Schmerzen beim Geschlechtsverkehr - Ursachen und Symptome
2019
Vitamin D-Mangel
2019
Schüler
2019