Brennnesselstich: Behandlungen

Kontakt mit Brennnessel verursacht eine vorübergehende dermatologische Reaktion auf Juckreiz, Brennen und leichte Parästhesien. Die Medikamente gegen diese Reaktion, die als Anti-Juckreiz bezeichnet werden, liegen im Allgemeinen in Form einer Salbe vor und enthalten Antihistaminika oder Hydrocortison. diese lindern die typischen Symptome der Nesselentzündung recht schnell.

Aufgrund der Kombination verschiedener Chemikalien können auch andere Mittel erforderlich sein. Die Calamin-Lösung ist nützlich und anscheinend frischer Urin (was den Vorteil hat, leicht verfügbar zu sein).

Es gibt viele Volksheilmittel für die Behandlung von Brennnessel-induziertem Juckreiz, einschließlich: Löwenzahn (Gattung Taraxacum ), Schachtelhalm ( Equisetopsida- Klasse), Dockblatt (Gattung Rumex ), Plantago major, Jewelweed ( Impatiens capensis und Impatiens pallida ), Farnsporen, Schlamm, Speichel, Backpulver, Öl und Zwiebeln, Zitronensaft und topische Verwendung von Magnesia-Milch.

Empfohlen

Skene's Drüsen: Was sind sie? Funktionen und Störungen von G. Bertelli
2019
DORICUM ® Fluocinolon und Neomycin
2019
Nahrungsergänzungsmittel, Marathon und Marsch
2019