Atopie

Was ist Atopie? Der Begriff "Atopie" leitet sich vom griechischen Wort "ατοπία" ab, dessen wörtliche Bedeutung " Reaktion, die eine bizarre und exzentrische Krankheit verursacht" ist . Mit Atopie ist in der Tat die Veranlagung des Patienten gemeint, anaphylaktische Reaktionen zu manifestieren, die durch Kontakt, Einnahme oder Inhalation eines bestimmten Antigens (Allergens) bestimmt werden. Atopi

Arzneimittelallergien

Allgemeinheit Arzneimittelallergien sind bestimmte Arten von Nebenwirkungen, die nach der Verabreichung des Arzneimittels auftreten können. Arzneimittelallergien sind häufiger als man denkt und werden aus diesem Grund als echtes Problem der öffentlichen Gesundheit angesehen. Ein Problem, das weiter zunimmt, wenn wir bedenken, dass wir in vielen Fällen mit Kreuzallergien konfrontiert sind. Bi

Aortenbogen von A.Griguolo

Allgemeinheit Der Aortenbogen oder Bogen der Aorta ist der Aortentrakt, der der aufsteigenden Aorta folgt und der absteigenden Aorta vorausgeht. Der Aortenbogen ist 5 bis 6 Zentimeter lang und 30 Millimeter breit und bildet eine charakteristische Kurve, deren Konvexität nach oben zeigt und die die Aorta auf der linken Seite der Luftröhre und der Speiseröhre platziert. D

Querbauch

Die KREUZMUSKEL DER ABDOMENEN hat ihren Ursprung in 6 Ziffern von der Innenseite der letzten sechs Knorpel. Es stammt auch posterior aus dem tiefen Blättchen der thorakolumbalen oder lumbodrosalen Faszie, von der inneren Lippe des Beckenkamms, von der vorderen oberen Hüftwirbelsäule und von der lateralen Hälfte des Leistenbandes (anterior). Se

Wer ist der Androloge?

Die Andrologie ist der Bereich der Inneren Medizin, der die Probleme der Fortpflanzungs- und Harnwege untersucht und behandelt. Der Androloge ist daher ein internistischer Experte für die Diagnose und Behandlung von Krankheiten, die die für die Fortpflanzung (Penis, Hoden, Prostata und Samenbläschen) und die Ausscheidung von Urin (Nieren, Harnleiter, Blase und Nieren) verantwortlichen männlichen Organe betreffen können Harnröhre). EIN

Peyronie-Krankheit

Allgemeinheit Die Peyronie-Krankheit ist eine Pathologie des Penis, die durch die anormale Bildung von fibrösem Narbengewebe in Übereinstimmung mit den Kavernenkörpern gekennzeichnet ist. Dies wirkt sich negativ auf die erektile Funktion aus und führt zu einer Erkrankung, die als gekrümmter Penis bezeichnet wird . Pen

Der neue BMI

Der alte BMI Es ist nun bekannt, dass der BMI einen schnellen, aber indikativen Indikator für die Beurteilung des Körpergewichts eines Probanden in Bezug auf ein Idealgewicht darstellt, das als "Idealgewicht" bezeichnet wird. Auch als Quetelet-Index bekannt, nach dem belgischen Wissenschaftler Adolphe Quetelet, der ihn bereits 1830 entwickelt hat.

Die Somatotypen

Von Dr. Davide Marciano Warum können einige Probanden ihre Muskelmasse signifikant steigern, während Training und Ernährung gleich sind, während andere keine signifikanten Ergebnisse erzielen? Dies hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Körperstruktur, die im Allgemeinen in drei grundlegende Somatotypen eingeteilt werden : mesomorph, endomorph, ektomorph. Sie s

Lebensmittelbetrug

Lebensmittelbetrug wird in zwei Arten unterteilt: Gesundheitsbetrug (der sich auf die Gesundheit des Verbrauchers auswirkt) und Handelsbetrug (der ihn nur wirtschaftlich schädigt). Gesundheitsbetrug Dies sind Tatsachen, die Lebensmittelstoffe schädlich machen und die öffentliche Gesundheit gefährden. Si

Oxalate, Calciumoxalat, Oxalatsteine

Der Feind des Fußballs Oxalsäure ist ein ernährungshemmender Faktor, der in vielen Lebensmitteln enthalten ist, einschließlich Spinat, Rhabarber, Vollkorn und Kohl. Einmal eingenommen, verbindet es sich mit verschiedenen Mineralien (Eisen, Magnesium und vor allem Kalzium) und bildet Salze, sogenannte Oxalate, die verhindern, dass es absorbiert wird. Au