Allergietherapie für Haustiere

Allgemeinheit Tierallergien sind eine häufige Ursache von trockenem Hals, Bindehautentzündung, Rhinitis, Asthma und Hautreaktionen. Tierallergene, die allergische Reaktionen auslösen können, sind in vielen Substanzen - Speichel, Hautschüppchen, Talgdrüsen und Urin - enthalten, die vom Tier produziert werden. Das

Symptome Allergien der Atemwege

Definition Atemwegsallergien sind Reaktionen, die durch Allergene ausgelöst werden, die über die Atemluft mit dem Körper in Kontakt kommen und hauptsächlich Störungen der Atemwege verursachen. Wir unterscheiden saisonale allergische Formen, die nur zu bestimmten Jahreszeiten auftreten, und chronische Formen, die durch mehrjährige Allergene verursacht werden und mit denen wir täglich in Kontakt kommen können. Saison

Halslymphknoten von A.Griguolo

Allgemeinheit Die Lymphknoten des Halses sind die Lymphknoten, die den anatomischen Bereich einnehmen, der den Kopf mit der Brust verbindet. Diese wichtigen Lymphknoten sind an verschiedenen Erkrankungen beteiligt und können in zwei große Gruppen unterteilt werden: die oberflächliche Lymphknotengruppe des Halses und die tiefe Lymphknotengruppe des Halses. D

Axilläre Lymphknoten

Allgemeinheit Axilläre Lymphknoten sind die Lymphknoten, die sich in der Achselhöhle befinden. Zwischen 20 und 40 Einheiten können die axillären Lymphknoten in 6 Gruppen eingeteilt werden: die Brustgruppe, die subkapuläre Gruppe, die laterale Gruppe, die zentrale Gruppe, die apikale Gruppe und die infraklavikuläre Gruppe. Die

Hahnenkämme: Was sind sie? Wann und warum manifestieren sie sich? Symptome und Behandlung von G. Bertelli

Allgemeinheit Bei den Hahnkämmen (oder Condylomata acuminata) handelt es sich um warzige Läsionen , die hauptsächlich auf der Haut und den Schleimhäuten des anogenitalen Bereichs auftreten . Die Krankheit wird durch einige Arten von humanem Papillomavirus oder HPV (Humanes Papillomavirus) verursacht. Di

Perineo: Was ist das? Anatomie, Funktionen und Störungen von G. Bertelli

Allgemeinheit Das Perineum ist eine anatomische Region im unteren Teil des Beckens . Dieser Bereich hat eine rhomboide Form : Das Perineum erstreckt sich sagittal vom unteren Rand der Schambehaarung bis zur Spitze des Steißbeins ; transversal ist es zwischen einer Ischiatuberosität des Beckenknochens und der anderen eingeschlossen.

Die Eskimos und die Brevilines gewinnen leichter

Der Polarfuchs ( Alopex lagopus auf dem Foto) und die Eskimos haben etwas gemeinsam. Im Vergleich zum Wüstenfuchs hat der Polarfuchs kleine Ohren, Gliedmaßen und einen Schwanz. Ähnlich sind bei Eskimos die Arme und Beine proportional kürzer als der Oberkörper im Vergleich zu denen von schwarzen Individuen. Der

Wachstum von Kindern

Wie das Kind wächst Das Wachstum des Kindes besteht aus einer Reihe von körperlichen Veränderungen, die es ihm ermöglichen, am Ende der Pubertät die für das Erwachsenenalter typischen anatomischen, physiologischen und morphologischen Merkmale zu erwerben. Das Wachstum bedeutet also nicht nur eine Vergrößerung des Körpers, sondern auch eine fortschreitende Veränderung der Formen und der Körperzusammensetzung. Beim hera

Oxalate, Calciumoxalat, Oxalatsteine

Der Feind des Fußballs Oxalsäure ist ein ernährungshemmender Faktor, der in vielen Lebensmitteln enthalten ist, einschließlich Spinat, Rhabarber, Vollkorn und Kohl. Einmal eingenommen, verbindet es sich mit verschiedenen Mineralien (Eisen, Magnesium und vor allem Kalzium) und bildet Salze, sogenannte Oxalate, die verhindern, dass es absorbiert wird. Au

Lebensmittelbetrug

Lebensmittelbetrug wird in zwei Arten unterteilt: Gesundheitsbetrug (der sich auf die Gesundheit des Verbrauchers auswirkt) und Handelsbetrug (der ihn nur wirtschaftlich schädigt). Gesundheitsbetrug Dies sind Tatsachen, die Lebensmittelstoffe schädlich machen und die öffentliche Gesundheit gefährden. Si